Heute gilt es den “Projektfussball” aus Leipzig die Flügel zu stutzen. Letztes mal war es ja fast schon so weit, wenn nicht die absolut dämliche Feuerzeugaktion gewesen wär.